Informationen
space
space
s s s
s
A-Klasse
Abkürzungen
Akademiker
Al-Bundy
Anrufbeantworter
Anti
Anti Frau
Anti Mann
Anwalt
Ärzte
Äthiopier
Autokennzeichen
Bauern
Beamte
Berufe
Bier
Bill Clinton
Blondinen
Börse
Bundeswehr
Büro
Chuck Norris
Computer
DDR
Drogen
Elefanten
Fieses
Fritzchen
Fußball
Geschichte
Harald Schmidt
Harteier
Himmel
Jäger
Juristen
Kannibalen
Kellner
Kelly Family
Kinder
Kirchen
Klo
Kneipen
Länder
Letzte Worte
Lieber als...
Manta
Musiker
Mutproben
Nationen
Österreicher
Ostfriesen
Polen
Politiker
Polizei
Schwule
SMS Sprücher
Sonstige
Sport
Sprüche
Studenten
Tiere
Toilettensprüche
Trabi
Urlaub
Versautes
Viagra
Weicheier
Zitate
Zungenbrecher
s
s s s

Kategorie: Nationen

Ein PKW wird am österreichischen Zoll angehalten. "Ihre Papiere bittschön" Der Fahrer gibt dem Zöllner seine Brieftasche, der blickt kurz rein und wirft sie in den Müll. Darauf ein zweiter Zöllner: "Dös kannst doch net machn!" Antwortet der erste Zöllner: "Doch da waren lauter Blüdrin!" Zweiter Zöllner: "Wie kommst denn da drauf ?" Erster Zöllner: "Host du schon mal Hunderter mit 3 Nullen gsehn ?"
Ein Luxusdampfer verunglueckt, doch die Rettungsboote reichen nicht. Jeder bekommt eine Schwimmweste und soll springen, aber keiner traut sich. Die Crew ist verzweifelt. Schliesslich wird der Captain gerufen. Dieser geht zu der Gruppe, die aengstlich an der Reeling steht und redet mit ihnen. Dabei springt einer nach dem anderen ins Wasser. Als alle Passagiere von Bord sind, fragt der 1. Offizier den Captain, wie er die Leute denn ueberreden konnte. "Na ganz einfach" meint der. "Zu den Deutschen habe ich gesagt, es ist ein Befehl. Zu den Franzosen, es waere patriotisch. Den Japanern habe ich versprochen, dass Springen gut fuer die Potenz waere. Und den Italienern habe ich gesagt, springen sei verboten."
Österreichische Nobelpreisträger
Amerikanische Kulturgeschichte
Britische Kochkunst
Italienische Helden
Die grössten Schottischen Auslandsinvestitionen
Was sind die dünnsten Bücher der Welt?
Faehrt ein Oesterreicher ueber die Deutsch-Oesterreichische Grenze. Da haelt ihn der Mann am Zoll an und verkuendet: "Sie sind der erste Autofahrer, der nicht die Geschwindigkeit ueberschreitet! Dafuer bekommen Sie 2000 DM!" Daraufhin der Oesterreicher: "Toll! Von dem Geld kann ich gleich meinen Fuehrerschein machen!" Meldet sich der Beifahrer: "Glauben Sie ihm nichts! Er erzaehlt immer so viel Mist, wenn er besoffen ist." Schallt es vom Ruecksitz: "Ich hab euch doch gesagt, dass der Trick mit dem gestohlenem Wagen nicht klappt!" Schliesslich oeffnet sich der Kofferraum: "Sind wir schon ueber der Grenze???"
Wirt zu Kunibert: "Ihrem Dialekt nach sind Sie Rheinländer." Kunibert: "Und ihren Frikadellen nach sind Sie Bäcker."

zurück | 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 | weiter